1. Bonn

Immer und immer wieder

Immer und immer wieder

Kommentar

Immer mehr Menschen in Bonn fahren mit Bus und Bahn. Das ist ein Erfolg für die Stadtwerke. Was gestern während der Bilanz-Konferenz auch ausreichend gewürdigt wurde. Alles prima also?

Na ja. Man will ja nicht unbedingt Wasser in den Wein gießen, zumal es sich um eine umweltfreundliche Art der Fortbewegung handelt. Aber: Viele der Fahrgäste steigen nicht unbedingt euphorisch ein, quetschen sich nicht mit Begeisterung jeden Morgen und Abend in propevolle Busse oder Bahnen, deren Vorteil es ist, billiger als Autofahren zu sein.

Das ist auch der Grund für die große Menge an Dauerkarten: Sie sind für die Fahrgäste preiswerter als Einzeltickets, wenn man nur oft genug Bus und Bahn fährt.

Klar ist auch, dass der Kunde immer schwieriger zufrieden zu stellen ist. Was er gar nicht mag, sind Unpünktlichkeit und Ausfälle auf den Linien. Daran müssen die Stadtwerke weiter arbeiten. Immer und immer wieder.

[ zum Bericht]