GA-Sommergarten Mitreißende Klarinetten-Klänge mit Andy Miles

BONN · Andy Miles ist Klarinettist. Aber nicht irgendeiner. Die Süddeutsche Zeitung zum Beispiel schrieb über den Wahl-Kölner: "Die seltene Klangschönheit seiner Klarinette, die erstrahlt, schmeichelt und mitreißt, ist bezeichnend für seine außergewöhnliche Inspiration." Am Sonntag spielt er im Kastaniengarten des Rheinhotels Dreesen.

Ein Meister auf der Klarinette: Andy Miles.

Ein Meister auf der Klarinette: Andy Miles.

Foto: Privat

Miles studierte klassische Klarinette in Bremen und Hannover; als einer der jüngsten seines Fachs in Deutschland wurde er 1991 Soloklarinettist der Hamburger Philharmoniker. Später wechselte er nach Köln an die Soloposition des WDR-Rundfunkorchesters. Am Sonntag, 17. Juni, spielt Andy Miles mit befreundeten Musikern ab 11.30 Uhr beim GA-Sommergarten im Kastaniengarten des Rheinhotels Dreesen.

Andy Miles ist nicht nur ein leidenschaftlicher, sondern auch vielseitig interessierter und in unterschiedlichsten Disziplinen aktiver Künstler. Mit dem Pianisten Ekkehard Wölk und dem Kontrabassisten Dietmar Fuhr bildet er ein renommiertes Jazztrio, das aktuelle Album "Then And Now" ist bei Fibonacci Records erschienen. Zusammen mit Laura Wiek (Violoncello) tritt er als Duo "Scope" auf, und ein weiteres Bandprojekt von Miles ist das Trio d'Anches de Cologne.

Miles gibt Konzerte weltweit. Im Februar war er auf Tournee in Israel mit dem Israel Netanya Symphony Orchestra - gespielt wurde ein Crossover beginnend mit Mozart, dann Symphonic Jazz und schließlich Symphonic Klezmer. Mit der israelischen Star-Sopranistin Chen Reiss und dem WDR- Rundfunkorchester Köln nahm Miles das CD-Album "Romanze" auf.

Der Kammermusik widmet er sich intensiv. Mit seinen Ideen, den Auftragskompositionen und Bearbeitungen sowie den Stücken, die für ich geschrieben wurden, erweitert Andy Miles die klanglichen Möglichkeiten der Klarinette im klassischen Bereich ebenso wie im Tango und dem symphonischen Jazz. Im GA-Sommergarten im Rheinhotel Dreesen wird Andy Miles mit seinen Kollegen Jazz-Improvisationen und -interpretationen vom Feinsten bieten.

GA-Sommergarten mit Andy Miles und Freunden, Sonntag, 17. Juni, 11.30 bis 14.30 Uhr, im Kastaniengarten des Rheinhotels Dreesen, Rheinstraße 45. Der Eintritt ist frei. Das komplette Programm unter www.ga.de/sommergarten

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort