1. Bonn

Richter bleiben hart

Richter bleiben hart

Bundesgericht befasst sich jetzt mit Metropol

Bonn. (ly) Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster bleibt dabei: Es lässt keine Revision zu seinem Urteil zu, wonach das Metropol kein Denkmal mehr ist. Die Stadt hatte Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision eingelegt.

Jetzt teilte das OVG mit, dass es die Unterlagen dem Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig zugestellt hat, das nun in letzter Instanz über die Zulassung der Revision entscheiden muss. Wann Leipzig entscheidet, ist unklar. "Das hängt von mehreren Faktoren ab und kann ein paar Wochen, aber auch mehrere Monate dauern", sagte eine BVerwG-Sprecherin dem GA.

Die Eigentümer des Metropols schließen nicht aus, wegen der Verzögerung aufgrund der Nichtzulassungsbeschwerde von der Stadt Schadensersatz zu verlangen. Wie berichtet, soll das Metropol zu einer Bouvier/Thalia-Buchhandlung umgebaut werden. Das OVG-Urteil war bei Denkmalschützern und Politikern auf Unverständnis gestoßen ( der GA berichtete).