Bund stärkt UN-Stadt Bonn 1,4 Millionen Euro für Haus der Natur

Bonn · Wenn Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan (CDU) am Montag die Vereinbarung zur Verwendung der zugesagten 17 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt 2016 zur Förderung des UN-Standorts Bonn unterschreiben, profitiert davon auch das „Haus der Natur“ auf dem Venusberg.

 Das Waldinformationszentrum auf der Waldau soll mit Bundesmitteln umgestaltet werden.

Das Waldinformationszentrum auf der Waldau soll mit Bundesmitteln umgestaltet werden.

Foto: Horst Müller
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort