1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Diebstahl in Bonn: 18- und 27-Jähriger nach mutmaßlichem Ladendiebstahl kontrolliert

Diebstahl in Bonn : 18- und 27-Jähriger nach mutmaßlichem Ladendiebstahl kontrolliert

Zwei junge Männer hatten am Donnerstagabend auf der Busdapester Straße versucht diverse Artikel in einem Bonner Laden zu stehlen. Bei der Überprüfung der Täter stellte die Polizei bei einem Täter auch noch ein geklautes Mobiltelefon sicher.

Einem aufmerksamen Kunden fielen am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr in einem Elektrofachgeschäft auf der Budapester Straße zwei Männer auf, die Kosmetikartikel und Kleidungsstücke mit sich führten, an denen sich noch die Sicherheitsetiketten befanden.

Er machte daraufhin eine Polizeistreife auf die beiden Männer aufmerksam, die diese kontrollierten. Der 18-und der 27-Jährige führten Waren aus unterschiedlichen Geschäften mit sich, die noch gesichert waren und für die sie keine Quittungen vorlegen konnten.

Bei dem mutmaßlichen Diebesgut handelt es sich u.a. um Herrenbekleidung, einen Rasierapparat sowie mehrere Nassrasierer und diverse Kosmetikartikel. Der 27-Jährige hatte darüber hinaus ein Mobiltelefon, das als gestohlen gemeldet wurde, dabei. Die Polizeibeamten fertigen eine Strafanzeige gegen die beiden Männer. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren. (dpa)