1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Versuchter Raub in Dransdorf: 19-Jähriger schlägt Täter in die Flucht

Versuchter Raub in Dransdorf : 19-Jähriger schlägt Täter in die Flucht

Ein 19-jähriger Bonner hat sich am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr erfolgreich gegen einen Straßenräuber gewehrt - mit der Faust.

Von hinten griff der Täter nach Angaben der Polizei den 19-Jährigen an und forderte ihn auf, Handy und Geldbörse herauszugeben. Der war gerade auf einem Fußweg zwischen Fraunhoferstraße und Haberstraße in Richtung der bahnhaltestelle Tannenbusch-Süd unterwegs.

Der 19-Jährige aber hatte nicht vor, dem Täter seine Sachen kampflos zu überlassen und schlug dem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht, der dadurch eine Platzwunde auf der linken Seite seines Gesichts erhielt. Der 19-Jährige beschreibt den unbekannten Täter wie folgt: Anfang 20, etwa 1,80 Meter groß, braune Haare und Dreitagebart, schwarzes T-Shirt und dunkelblaue Jeans.

Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und fragt nach Hinweisen zum Tatgeschehen. Vor allem interessant für die Beamten ist: Wem ist eine frische Gesichtsverletzung bei jemandem aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.