1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Polizei sucht Zeugen: 21-Jähriger in Bonn mit Messer bedroht

Polizei sucht Zeugen : 21-Jähriger in Bonn mit Messer bedroht

Drei bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Samstag einen 21-Jährigen in der Bonner Südstadt zu berauben. Dabei bedrohten sie ihn mit einem Messer. Das Opfer setzte sich zur Wehr.

In der Nacht zu Samstag versuchten drei bislang unbekannte Männer einen 21-Jährigen auf dem Bonner Talweg zu berauben. Das teilte die Polizei am Montag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen stieg das Opfer gegen 2.45 Uhr aus der Nachtbuslinie N3 an der Haltestelle Rittershausstraße aus.

Unweit der Haltestelle attackierten ihn drei unbekannte Männer von hinten. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und und forderten ihn zur Herausgabe von Wertgegenständen auf. Als der 21-Jährige sich wehrte, flohen die Täter ohne Beute in Richtung Reuterstraße.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Ermittler fragen: Wer ist zur Tatzeit im Bereich Bonner Talweg/Rittershausstraße gewesen und hat die Tat beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.