1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Raubüberfall in der Innenstadt: 23-Jähriger in Bonn mit Pfefferspray attackiert

Raubüberfall in der Innenstadt : 23-Jähriger in Bonn mit Pfefferspray attackiert

Auf der Adenauerallee in der Bonner Innenstadt ist es Montagnacht zu einem Überfall auf einen 23-Jährigen gekommen. Drei unbekannte Männer überfielen ihn und sprühten ihm Pfefferspray ins Gesicht. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern.

Drei unbekannte Männer haben laut Polizei Montagnacht versucht einen 23-Jährigen auf der Adenaueralle zu überfallen. Einer der Tatverdächtigen verwickelte das Opfer im Bereich der Kreuzung Am Hofgarten/Adenauerallee in ein Gespräch. Daraufhin sprühte einer der Männer dem 23-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht und forderte die Herausgabe seines Handys.

Dem Opfer gelang jedoch die Flucht stadteinwärts, woraufhin die drei Unbekannten in Richtung Hofgarten/Kaiserplatz liefen. Von zwei der Tätern konnte das Überfallopfer Beschreibungen abgeben:

Der erste Täter

  • sei zwischen 16 und 18 Jahren alt
  • etwa 1.60 Meter groß
  • schlank
  • und trug einen Schnurrbart
  • sowie zur Tatzeit ein weißes T-Shirt
  • eine schwarze Kappe
  • und einen schwarzen Rucksack.
  • Er habe Deutsch mit einem Akzent gesprochen.

Der zweite Täter

  • sei etwa 20 Jahre alt gewesen
  • 1.80 Meter groß
  • stämmig
  • habe Deutsch ohne Akzent gesprochen
  • und ein weißes T-Shirt
  • sowie eine grau-weiße Kappe getragen

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise von möglichen Zeugen. Wer zur Tatzeit im Bereich des Hofgarten/der Adenauerallee war und Angaben zum Tathergang oder den Tätern machen kann, soll sich unter 0228/150 melden.