Verkehrspolitik in Bonn 23-Jähriger startet Petition gegen Tempo 30

Bonn · Der Auerberger Josef Schlebusch will verhindern, dass es in Bonn zu einer Regelgeschwindigkeit von Tempo 30 kommt. Seine Online-Petition hat bisher mehr als 2000 Unterstützer gefunden.

 Der 23-jährige Josef Schlebusch aus Auerberg ist vehement gegen Einführung von Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in Bonn und hat deshalb online eine Petition gestartet.

Der 23-jährige Josef Schlebusch aus Auerberg ist vehement gegen Einführung von Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in Bonn und hat deshalb online eine Petition gestartet.

Foto: Benjamin Westhoff

Mehr als 2000 Unterstützer hat Josef Schlebusch bei seiner Online-Petition gegen Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in Bonn bisher gewinnen können (Stand Dienstag). Davon stammen mehr als 1428 aus der Bundesstadt. Wer ist dieser Mann, dem das Ziel einer Reduzierung des Tempolimits von 50 auf 30 Stundenkilometer in ganz Bonn von Oberbürgermeisterin Katja Dörner (Grüne) und der Ratskoalition aus Grünen, SPD, Linken und Volt nicht passt und der quasi aus dem Stand heraus so viele Gleichgesinnte übers Internet gewinnen konnte?