1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Einsatz an der Bonner Immenburgstraße: 31-Jähriger beißt Polizisten

Einsatz an der Bonner Immenburgstraße : 31-Jähriger beißt Polizisten

Ein 31-Jähriger hat an der Immenburgstraße randalliert und Passanten beleidigt. Er wurde auch gegen Polizisten aggressiv.

Die Polizei hat am Samstag um 0.15 Uhr einen Randalierer festgenommen, der Passanten und auch die Beamten beleidigt und attackiert hatte. Der Polizei war vor dem Einsatz eine mutmaßliche Sachbeschädigung an einem Taxi an der Immenburgstraße gemeldet worden. Vor Ort trafen sie einen umherschreienden und Passanten anpöbelnden 31-Jährigen an. Auch nachdem seine Personalien festgestellt und er zur Ruhe ermahnt worden war, beruhigte der Mann sich nicht und versuchte weiter, auf Passanten einzuwirken, so die Polizei.

Als er durchsucht wurde, trat er nach einem der Polizisten. Diese brachten den 31-Jährigen, der nun auch anfing, sie zu beleidigen, zum Streifenwagen. Im Fahrzeug wurde ein Beamter mehrfach von dem mittlerweile mit Handfesseln fixierten Mann gebissen und leicht verletzt. Ein Gefangenentransportfahrzeug brachte ihn ins Polizeipräsidium.

Wie sich herausstellte, ist der Mann für Gewalt bekannt, hat derzeit keinen festen Wohnsitz. Ein Alkotest ergab 1,1 Promille zur Tatzeit. Der 31-Jährige kam in Untersuchungshaft. bot