1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Auf frischer Tat erwischt: 39-Jähriger nach Diebstahl in Bonner Baumarkt in Untersuchungshaft

Auf frischer Tat erwischt : 39-Jähriger nach Diebstahl in Bonner Baumarkt in Untersuchungshaft

Auf frischer Tat erwischt wurden am Samstag zwei Männer, als sie in einem Bonner Baumarkt ein Elektrogerät stehlen wollten. Einer der beiden Täter kam in Untersuchungshaft.

In Untersuchungshaft befindet sich seit Sonntag ein 39-jährigerMann. Er war am Samstag um 18.50 Uhr, auf frischer Tat bei einem Diebstahl in einem Baumarkt an der Bornheimer Straße angtetroffen worden.

Gemeinsam mit einem 28-jährigen Bekannten hatte er versucht, ein Elektrowerkzeug in einer eigens präparierten Tasche aus dem Geschäft zu stehlen. Beim Verlassen des Gebäudes wurden sie von einem Angestellten angehalten.

Die beiden Tatverdächtigen wurden von der Polizeibeamten der Wache Innenstadt vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Dort übernahmen die Beamten der Kriminalwache die weiteren Ermittlungen.

Auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft wurde der 39-Jährige, der über keinen festen Wohnsitz verfügt, am Sonntag einer Richterin vorgeführt. Sie erließ einen Haftbefehl. Der 28-jährige Komplize wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.