1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Ampelanlage beschädigt: 48-Jähriger bei Unfall in Bonn leicht verletzt

Ampelanlage beschädigt : 48-Jähriger bei Unfall in Bonn leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bonn-Auerberg ist am Dienstagmorgen ein 48-Jähriger leicht verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache ist er von der Straße abgekommen und gegen einen Ampelmast gefahren.

In Bonn-Auerberg ist ein 48-Jähriger am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 08:10 Uhr mit seinem Auto Am Josephinum in Fahrtrichtung An der Josefshöhe unterwegs.

Kurz vor der Kreuzung Am Josephinum/ Kölnstraße/ An der Josefshöhe kam der 48-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Gegenfahrbahn überfuhr er auch am linken Straßenrand mehrere Begrenzungsposten, bevor er an einem Ampelmast auf der Kölnstraße zum stehen kam. Der leicht verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall wurden zahlreiche Begrenzungspfosten und die Ampelanlage beschädigt. Wegen der notwendigen Austauscharbeiten an der Ampel kam es vor Ort zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.