1. Bonn
  2. Stadt Bonn

A565 - Bonn: Auffahrt in Poppelsdorf nach Unfall gesperrt

Reuterstraße : Auffahrt zur A565 in Poppelsdorf war nach Unfall gesperrt

Auf dem Übergang der Reuterstraße auf die A565 ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt. Die Rettungsarbeiten verzögerten sich zunächst, da keine Rettungsgasse gebildet wurde.

Am Ende der Reuterstraße und kurz vor der Auffahrt zur A565 in Poppelsdorf hat sich am Montagnachmittag um 13.40 Uhr ein Unfall ereignet. Wie die Polizei auf GA-Anfrage mitteilte, hatte ein Auto die Fahrspur wechseln wollen, wobei ihm ein zweiter Wagen aufgefahren ist.

Dabei wurden drei Personen leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnten sie die Kliniken wieder verlassen.

Die Strecke in Richtung Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Beide beteiligten Autos wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt und müssen abgeschleppt werden. Da laut Polizeiaussage zunächst keine Rettungsgasse gebildet wurde, sei der Abschleppdienst erst gegen 16 Uhr eingetroffen.

Die Polizei teilte außerdem mit, dass im Zusammenhang mit dem laufenden Einsatz ein Lkw beschädigt wurde. Weitere Informationen dazu liegen bisher noch nicht vor.

(ga)