Verkehrsversuch in Bonn Fehlende Lieferzonen bereiten Probleme auf der Adenauerallee

Bonn · Die Adenauerallee in Bonn ist für Autofahrer nur noch auf einer Spur in jede Richtung zu befahren. Die andere gehört jetzt den Radfahrern. Wie der Verkehr seither dort fließt.

Abgeschlossen sind jetzt die Markierungsarbeiten für die eigenen Radspuren auf der Adenauerallee. Am Freitag fließt der Verkehr trotzdem ohne große Störungen.

Abgeschlossen sind jetzt die Markierungsarbeiten für die eigenen Radspuren auf der Adenauerallee. Am Freitag fließt der Verkehr trotzdem ohne große Störungen.

Foto: Benjamin Westhoff

Die Markierungsarbeiten für die eigenen Radspuren auf der Adenauerallee sind in beide Richtungen abgeschlossen, der Verkehrsversuch kann also starten. Bereits seit Mittwoch können Autofahrer demnach in jede Richtung nur noch eine Fahrspur nutzen. Große Auswirkungen auf den bisherigen Verkehrsfluss hat das nach ersten Beobachtungen nicht, wie auch einige Anlieger berichten. Diese haben eher andere Probleme.