Kommentar zu Lärmbeschwerden in Bonner Altstadt Es wäre traurig, wenn man bald für den Kneipenbesuch nach Köln fahren muss

Meinung | Bonn · Die Stadt Bonn hat verfügt, dass zwei Kneipen in der Altstadt nur bis 22 Uhr die Stühle draußen lassen dürfen. Doch wer dort wohnt, muss sich mit der Lautstärke arrangieren, meint GA-Volontärin Maike Velden.

 Junge Menschen stehen in der Altstadt auf der Straße. Gegenüber liegt die Fußballkneipe Pinte.

Junge Menschen stehen in der Altstadt auf der Straße. Gegenüber liegt die Fußballkneipe Pinte.

Foto: Meike Böschemeyer

Ein warmer Sommerabend, ein kühles Radler oder eine Limo und eine gute Zeit draußen mit Freunden. Das alles ist in der Altstadt in Bonn möglich. Vor zwei Kneipen aber leider nur bis 22 Uhr. Denn dann müssen im Steinbeck und in der Pinte an der Breite Straße die Stühle zusammengeklappt werden. Außengastronomie ist dort nach 22 Uhr nicht mehr erlaubt. Der Grund: Es ist zu laut.