Betreuung in Bonn Viele unbesetzte Stellen und lange Wartelisten bei Kitas

Bonn · Ein halbes Jahr nach dem Kita-Gipfel bleibt die Situation in Bonn weiter angespannt. Die Zahl der unbesetzten Stellen in städtischen Kitas stieg jüngst auf 78. Lösungen sind nicht in Sicht. Zwei Mütter aus Bonn berichten von der langen Suche nach einem Kita-Platz.

 Wer einen Platz in einer Kita ergattert hat, muss fürchten, dass die Betreuungszeiten gekürzt werden.

Wer einen Platz in einer Kita ergattert hat, muss fürchten, dass die Betreuungszeiten gekürzt werden.

Foto: Benjamin Westhoff

Das neue Kindergartenjahr in Bonn hat am 1. August begonnen, endlich auch für Milena Hiessls Sohn. Nach zwei Jahren Suche hat die Familie aus Vilich-Müldorf einen Platz für den heute Dreieinhalbjährigen in einer Kita in Beuel gefunden, die von einer Elterninitiative betrieben wird. „Eine Elterninitiative war die einzige Chance. Ansonsten haben wir dieses Jahr nur Absagen bekommen“, sagt die 33-Jährige, die sich bei rund zehn Einrichtungen im Umkreis beworben hatte.