1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Sparkassen-Filiale am Friedensplatz: Ausstellung zeigt närrische Raritäten

Sparkassen-Filiale am Friedensplatz : Ausstellung zeigt närrische Raritäten

Eine Ausstellung in der Sparkassen-Filiale am Friedensplatz zeigt Exponate aus der Geschichte des Bonner Karnevals. GA-Mitarbeiter Dennis Sennekamp hat sich einmal umgesehen.

Wer kennt heutzutage noch "Hanswurst" und "Laetitia"? Wahrscheinlich kaum jemand, denn die beiden Narrenkönige wurden vor rund 150 Jahren abgeschafft. Ihren Platz nahmen ab Mitte des 19. Jahrhunderts nämlich der Prinz und seine Gattin Bonna ein. Und das ist nur eine der spannenden Lektionen, die Karnevalsfans in der neu eröffneten Ausstellung in der Sparkassen-Filiale am Friedensplatz lernen können. Ob Prinzenorden, alte Paias-Insignien oder seltene Fotografien - in der traditionellen Ausstellung des Festausschusses bekommen die Besucher rare Museumsstücke aus der über 190 Jahre andauernden Geschichte des Bonner Karnevals zu sehen. Die närrische Sammlung wurde am Mittwoch feierlich eröffnet.

"Wir freuen uns sehr, dass die Ausstellung in unserem Haus stattfindet und sind voll und ganz im Karnevalsfieber", sagte Sparkassenvorstand Volker Schramm bei der Eröffnung. "Vor allem, weil die diesjährigen Würdenträger, Prinz Mirko I. und Bonna Patty I., Mitarbeiter der Sparkasse sind." Auch Festausschuss-Präsidentin Marlies Stockhorst freute sich über die Eröffnung. "Wir haben hier die Gelegenheit viele Schätzchen aus unserer Sammlung zu präsentieren und die Entwicklung von den "Narrenkönigen" des 16. Jahrhunderts bis zum heutigen Prinzenpaar lebendig werden zu lassen", so Stockhorst.

Zu den rund 200 Exponaten, die in der Sparkasse zur Schau gestellt werden, gehört zum Beispiel ein Prinzenorden aus dem Jahr 1938 oder ein durchgeplanter Terminkalender eines Prinzenpaares. Daneben werden eine Vielzahl Fotos und Zeichnungen ausgestellt, wie Bilder von den Einkleidungen der karnevalistischen Würdenträger oder eine rare Zeichnung des Wagens der Bonna von 1845. Die Karnevalsausstellung ist bis zum 17. Februar in der Filialdirektion am Friedensplatz der Sparkasse KölnBonn zu den üblichen Geschäftszeiten zu sehen.