Verkehr in Bonn-Gronau Radfahrerin stößt auf der B9 mit Motorradfahrer zusammen

Update | Bonn-Gronau · Am Dienstagabend sind auf der B9 in Bonn-Gronau zwei Menschen bei einem Unfall verletzt worden. Eine Radfahrerin soll über Rot gefahren sein.

Auf der B9 in Bonn-Gronau soll es am Dienstagabend gegen 18 Uhr zu einem Unfall gekommen sein.

Auf der B9 in Bonn-Gronau soll es am Dienstagabend gegen 18 Uhr zu einem Unfall gekommen sein.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Auf der B9 Höhe Willy-Brandt-Allee/Genscherallee in Bonn-Gronau ist es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei Bonn mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr.

Ein aus Richtung der Reuterstraße kommender Motorradfahrer fuhr geradeaus über eine grüne Ampel, als er mit einer 34-jährigen Radfahrerin kollidierte, die nach Polizeiangaben über eine rote Fußgängerampel fuhr. Die Radfahrerin kam aus der Heussallee und wollte in Richtung Genscheralle weiterfahren. Die 34-Jährige sowie der 57-jährige Motorradfahrer wurden schwer verletzt und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Abschleppunternehmen wurde zur Unfallstelle bestellt. Gegen die Radfahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Doppelt gemoppelt
Kommentar zu Strafen für Schwarzfahrer Doppelt gemoppelt
Zum Thema
Aus dem Ressort