1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Verzögerungen in Bonn: Baumschulallee ist zwei Wochen lang gesperrt

Verzögerungen in Bonn : Baumschulallee ist zwei Wochen lang gesperrt

Wegen einer Sperrung auf der Baumschulallee müssen Autofahrer in den nächsten zwei Wochen mit Verzögerungen rechnen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Auf der Baumschulallee wird es in den kommenden Tagen in Fahrtrichtung Viktoriabrücke zu Verkehrsbehinderungen kommen. Am Montag haben an der Kreuzung Colmantstraße Reparaturarbeiten der Bonn Netz GmbH an der Gasversorgungsleitung begonnen, wie eine Sprecherin mitteilte. 

Wegen der Arbeiten darf die Baumschulallee bis Freitag, 26. März,  ab der Meckenheimer Allee bis zur Baustelle nur noch von Anliegern befahren werden. Für alle anderen Autofahrer ist eine Umleitung ausgeschildert. Der Busverkehr ist davon nicht betroffen.

Die Umleitung führt die Autofahrer, die aus der Südstadt kommen, links auf die Meckenheimer Allee. An der Kreuzung wird es dann eng. Autos und Busse müssen dort warten, weil der Gegenverkehr Vorfahrt hat.

Danach führt die Umleitung kurz vor dem Poppelsdorfer Schloss über die Nußallee und die Endenicher Allee zurück zur Baumschulallee. Diese Umfahrung dauert im Regelfall fünf Minuten.

(lmc)