1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Event in der Bonner Innenstadt: Beethoven-Rallye ersetzt am Wochenende das Bonn-Fest

Event in der Bonner Innenstadt : Beethoven-Rallye ersetzt am Wochenende das Bonn-Fest

Das City-Marketing bietet eine Alternative zum Bonn-Fest am kommenden Wochenende an. Bei einer Beethoven-Rallye ist Spürsinn gefragt, die Teilnehmer können Preise gewinnen. Zudem sind am Sonntag die Geschäfte geöffnet.

Normalerweise zählt das Bonn-Fest mit seinem bunten Bühnenprogramm und zahlreichen Ständen zu den Höhepunkten des städtischen Kalenders. Doch in diesem Jahr ist eben alles anders, eine Veranstaltung dieser Größenordnung pandemiebedingt nicht denkbar. Ein kleineres, innovatives Format lässt sich dagegen durchaus realisieren: Der Verein City-Marketing Bonn lädt deshalb für kommendes Wochenende (25. bis 27. September) mit Gastronomen und Einzelhändlern zur ersten Beethoven-Rallye ein – einer Art Schnitzeljagd durch die Innenstadt, bei der am Ende zahlreiche Preise verlost werden. Jetzt haben Vereinsvorsitzende Karina Kröber und Geschäftsführerin Maike Reinhardt das Konzept vorgestellt.

Oberstes Ziel der Beethoven-Rallye ist es, die Bonner City mit ihren Geschäften und Lokalen sichtbar zu machen, wie Kröber betont. „Wir sind auf derartige Veranstaltungen angewiesen, weil wir dadurch Menschen auch jenseits der Stadtgrenzen erreichen und zu uns locken können“, betont sie. „Insofern sind wir sehr froh, dass wir diese Veranstaltung nach einem konstruktiven Dialog mit Verdi und in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung in Corona-Zeiten durchziehen können.“

Für die Rallye werden Kröber und Reinhardt in insgesamt 21 Schaufenstern gut sichtbare Plakate mit Buchstaben sowie gegebenenfalls grüne oder goldene Ludwig-Statuen aufstellen lassen. Erstere ergeben am Ende ein Lösungswort, Letztere gilt es zu zählen. „Wer uns den ausgefüllten Lösungszettel bis zum 30. September zukommen lässt, hat die Chance auf tolle Preise“, betont Kröber. Unter anderem werden ein Besuch auf dem Baugerüst des Bonner Münsters, Gutscheine im Wert von bis zu 250 Euro sowie eine einjährige 25-Prozent-Ermäßigung im Restaurant „Tacos“ verlost. Anlässlich der Rallye werden die Geschäfte in der Innenstadt auch am Sonntag, 27. September, von 13 bis 18 Uhr ihre Türen öffnen. Zusätzlich soll während des Wochenendes vor dem Rathaus ein Karussell aufgebaut werden, während auf dem Münsterplatz einige internationale Gastro-Stände Platz finden. „Natürlich gelten hier die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln“, betont Reinhardt.

Internationale Küche auf dem Münsterplatz

Eine Bühnenshow wird es nicht geben – allerdings organisiert die Tanzschule Lepehne-Herbst verschiedene Flashmobs vor ausgewählten Geschäften, sodass zumindest ein paar Tanzeinlagen die Straßen beleben. „Wir hoffen jetzt, dass die Bonnerinnen und Bonner das Angebot nutzen und weiterhin die Händler vor Ort unterstützen“, so Kröber. Und zwar selbst dann, wenn sich die derzeitige Wettervorhersage bewahrheiten sollte und das Wochenende eher regnerisch wird. „In Corona-Zeiten passt das doch“, sagt Kröber optimistisch. „Wenn Sie mit geöffnetem Regenschirm durch die Innenstadt spazieren, halten Sie auf jeden Fall den nötigen Abstand ein.“