Dritter Platz in Döner-Ranking Was einen Döner aus Bonn zu den besten in Deutschland macht

Bonn · Nicht zum ersten Mal sind drei Brüder aus Bonn auf einem der Spitzenplätze in einem deutschlandweiten Döner-Ranking gelandet. Das ist ihr Erfolgsgeheimnis.

 Die Marinade bleibt geheim: Die Brüder Ahmed, Halic und Murat Celik (von links) vom Sefa Beef Döner.

Die Marinade bleibt geheim: Die Brüder Ahmed, Halic und Murat Celik (von links) vom Sefa Beef Döner.

Foto: Barbara Frommann

Egal, wie viel man fragt, das Geheimnis der Marinade wird nicht verraten. „Das ist ein Familienrezept“, sagt Ahmed Celik, einer der Geschäftsführer von Sefa Beef Döner am Kaiserplatz. Nicht eine Zutat rückt er raus. „Wir haben uns damit Zeit gelassen“, sagt sein Bruder Halil, „wir haben zwei Monate lang experimentiert mit der Marinade und mit dem Fleisch, bevor wir dann im Juni 2020 aufgemacht haben“. Ihre Freunde hätten sich gefreut, als Test-Esser herzuhalten. „Dann endlich hatten wir die perfekte Mischung für unsere Döner, jetzt schmecken sie zart und einfach richtig.“