1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Raubüberfall in Bonn: Bewaffneter überfällt Friseursalon am Stiftsplatz

Raubüberfall in Bonn : Bewaffneter überfällt Friseursalon am Stiftsplatz

Mit einer Pistole bewaffnet hat ein unbekannter Mann am Freitagnachmittag einen Friseursalon am Stiftsplatz in Bonn überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Bonner Polizei sucht nach Zeugen eines Raubüberfalls und bittet um Hinweise. Wie die Ermittler mitteilen, hat ein vermummter Täter am Freitag gegen 17 Uhr einen Friseursalon am Stiftsplatz in Bonn überfallen. Der Unbekannte bedrohte die anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe und entwendete aus der Kasse Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Geschäft in die Innenstadt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte nicht zur Festnahme des Täters. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Er hat dunkle Koteletten mit Ansatz zum Dreitagebart. Zur Tatzeit trug er eine tiefsitzende Mütze und einen schwarz-weiß gemusterten Schal, den er sich über den Mund gezogen hatte.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter 0228/150.