1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Aufmerksamer Mitarbeiter vereitelt dreisten Hoteldiebstahl

Bonn-Gronau : Aufmerksamer Mitarbeiter vereitelt dreisten Hoteldiebstahl

Ein 40-Jähriger hat am Sonntag versucht, auf dreiste Art und Weise ein Hotel an der Adenauerallee in Bonn zu bestehlen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter bemerkte jedoch den Täter und nahm die Verfolgung auf.

Am Sonntagnachmittag hat ein 40-jähriger Mann versucht, einen Fernseher aus einem Hotel an der Adenauerallee zu stehlen. Um 17.25 Uhr fiel der Mann einem Hotelangestellten auf, der bemerkte, wie der 40-Jährige mit dem Gerät unter dem Arm aus dem Seiteneingang des Gebäudes verschwand, so die Polizei.

Misstrauisch nahm der Zeuge die Verfolgung auf und informierte einen Kollegen, der die Polizei rief. Nach Angaben der Beamten konnte der mutmaßliche Dieb schließlich an der Ecke Schedestraße/Buschstraße gestellt werden.

Nach Polizeiangaben konnten die Beamten bei der Kontrolle feststellen, dass der Festgehaltene aktuell keinen festen Wohnsitz hat. Bei der Festnahme sei er mit etwa 1,5 Promille alkoholisiert gewesen und überdies handgreiflich geworden. Er soll versucht haben, sich den Beamten zu widersetzen. Aktuell laufen die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Hoteldieb.

(ga)