Straßenbaustelle in Bonn Arbeiten auf der B9 im Bereich Willy-Brandt-Allee haben begonnen

Bonn · Autofahrer müssen sich bei ihrer Fahrt über die B9 in Bonn Richtung Norden auf weitere Einschränkungen einstellen: Die Stadt lässt zurzeit den Straßenabschnitt entlang der Willy-Brandt-Allee sanieren.

Die Bauarbeiten auf der Willy-Brandt-Allee haben begonnen. Sie sollen bis Ende der Sommerferien dauern.

Die Bauarbeiten auf der Willy-Brandt-Allee haben begonnen. Sie sollen bis Ende der Sommerferien dauern.

Foto: Benjamin Westhoff

Die Straßenbauarbeiten auf der Willy-Brandt-Allee zwischen Heussallee und Bundeskanzlerplatz haben an diesem Montag begonnen. Die Stadt Bonn lässt unter anderem Sinkkästen austauschen, Anschlussleitungen und die Fahrbahn sanieren. Dafür muss, wie berichtet, eine Fahrspur in Richtung Norden gesperrt werden.