1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Beethovenhalle bekommt neues Kupferdach

Fortschritt an der Baustelle : Beethovenhalle bekommt neues Kupferdach

Bei der Sanierung der Beethovenhalle in Bonn tut sich was: Die ersten Kupferplatten sind bereits auf das Dach montiert worden.

Endlich einmal eine positive Nachricht von der Beethovenhalle: Die Dachdecker haben begonnen, das Kuppeldach über dem großen Saal wieder mit Kupferplatten zu decken. Die grünliche Farbe der Abdeckung, die viele Bonnerinnen und Bonner noch in Erinnerung haben dürften, entsteht erst im Lauf der Zeit durch den Einfluss der Witterung auf das Metall.

Wie so vieles bei der stockenden Modernisierung des Baudenkmals hat sich auch dieser Arbeitsschritt stark verzögert: Erst mussten Mängel an der neuen Dachdämmung beseitigt werden. Derzeit ist die Baustelle durch einen Honorarstreit mit den Architekten und dem Planungsbüro für die technische Gebäudeausrüstung blockiert. Die Stadt strebt ein Schiedsverfahren an.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.