Bonns schwierigste Baustelle Neuer Rückschlag in der Beethovenhalle

Bonn · Es gibt schon wieder Streit ums Honorar bei der Modernisierung der Bonner Beethovenhalle: Die Architekten aus Berlin drohen in einer Mail an Oberbürgermeisterin Katja Dörner ein weiteres Mal mit dem Ausstieg aus dem Projekt. Wie die Stadt jetzt reagiert.

  Der letzte Kran an der Beethovenhalle soll im März abgebaut werden.

Der letzte Kran an der Beethovenhalle soll im März abgebaut werden.

Foto: Benjamin Westhoff

In der Beethovenhalle droht ein weiterer Rückschlag. Die Differenzen zwischen dem Architektenbüro Nieto Sobejano Arquitectos (NSA) haben sich derart verschärft, dass die Planer mit dem (erneuten) Ausstieg aus dem Modernisierungsprojekt drohen. Das sei Inhalt einer Mail an Oberbürgermeisterin Katja Dörner, wie die Stadtverwaltung am Donnerstagabend mitteilte.