1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Hallenbäder verlängern Öffnungszeiten in den Herbstferien

Schwimmen in Bonn : Hallenbäder verlängern Öffnungszeiten in den Herbstferien

Die Hallenbäder in Bonn haben in den Herbstferien länger auf. Wir geben einen Überblick über die geänderten Öffnungszeiten.

Die Bonner Hallenbäder erweitern ihre Öffnungszeiten für die Herbstferien. Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, gilt dann:

  • Das Frankenbad ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 6.30 bis 8 Uhr und zusätzlich mittwochs von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet.
  • Das Hardtbergbad kann dienstags, mittwochs und freitags von 6.30 bis 8 Uhr besucht werden. Zusätzlich ist das Bad donnerstags von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet.
  • Das Frühschwimmen von 6.30 bis 8 Uhr findet in der Traglufthalle Friesdorf montags, donnerstags und freitags statt. Während der Ferien ist das Bad dienstags von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet.
  • In der Beueler Bütt können Besucherinnen und Besucher dienstags bis donnerstags von 6.30 bis 8 Uhr schwimmen. Freitags hat das Hallenbad in Beuel von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet.

Was es beim Schwimmen in den Bonner Hallenbädern zu beachten gibt, haben wir hier zusammengetragen.

(ga)