1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Kennedybrücke in Richtung Bonn vollgesperrt

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen : Kennedybrücke in Richtung Bonn-Zentrum wieder frei

Am Freitagabend war die die Kennedybrücke in Richtung Bonn-Zentrum voll gesperrt. Grund dafür war ein Verkehrsunfall, in den drei Autos involviert waren. Mittlerweile konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Am Freitagabend war die Bonner Kennedybrücke in Richtung Bonn-Zentrum voll gesperrt. Grund dafür war ein Verkehrsunfall, in den drei Autos involviert waren. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen um einen Auffahrunfall.

Personen wurden nicht verletzt, es entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von 7500 Euro. Die Straßenbahnen fuhren weiter über die Brücke. Da bei dem Unfall Betriebsmittel aus den beschädigten Fahrzeugen ausgetreten sind, dauerten die Aufräum- und Abschlepparbeiten bis in den späten Abend an. Gegen 20 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

(ga)