1. Bonn
  2. Stadt Bonn

"Bonn leuchtet" - mit Kunst und verkaufsoffenen Sonntag in der City

Kunst und verkaufsoffener Sonntag in der City : Bonn leuchtet seit Freitagabend wieder

Seit Freitagabend heißt es wieder „Bonn leuchtet“. Bis Sonntag sind unter anderem die Skulpturen des Lichtkünstlers Wolfgang Flammersfeld zu sehen.

Mit der einbrechenden Dunkelheit ist am Freitag „Bonn leuchtet“ strahlend zur Geltung gekommen. Die Besucher der Innenstadt bestaunten die an mehreren Ecken aufgestellten Kunstskulpturen von Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld und die mehr als 100 glitzernden Discokugeln im Fenster.

Noch bis Sonntag (verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr) ist das Spektakel jeweils von 17 bis 22 Uhr zu sehen – dank des Vereins city marketing. Thomas Zimmermann von der Tanzschule Lepehne-Herbst bietet am Samstag ab 17.30 Uhr eine Mittanz-Aktion an, wo jeder sein Handy leuchten lassen kann.

40 Foodtrucks bieten am Wochenende vielfältige Küche an: Tiroler Delikatessen, Suppen, Currywurst sowie Glühwein, Punsch und Wein – und vieles mehr. Bands, Stelzenläufer und Akrobaten ziehen durch die Straßen. Das gesamte Programm des Wochenendes findet man hier.