Bonner Lieblingslokale Pianist Fabian Müller hat eine eiskalte Leidenschaft

Serie | Bonn · Mit vier Jahren hat er angefangen, Klavier zu spielen, inzwischen tritt Fabian Müller als Solist in den großen Sälen auf. Kürzlich ist noch eine weitere Leidenschaft dazugekommen: das Dirigieren. Im Eislabor in Bonn spricht er über Qualität und Arbeit, beim Eis wie in der Musik.

 Pianist Fabian Müller schätzt die besonderen Sorten im Eislabor an der Friedrichstraße.

Pianist Fabian Müller schätzt die besonderen Sorten im Eislabor an der Friedrichstraße.

Foto: Benjamin Westhoff

Fabian Müller hat zurzeit Konzertpause. Der Bonner Pianist übt gerade alle 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven. Das ist buchstäblich Handwerk, und das schätzt er auch am Eislabor in der Friedrichstraße. Das Eis hier ist nicht aufgeschäumt, wie manche Sorten aus dem Supermarkt, sondern kompakt und voller Geschmack. Es braucht keinen zusätzlichen Schnickschnack, jede Kugel steht für sich. Müller wählt Pistazie und Mandarinensorbet mit Ingwer, dazu noch ein Eisküsschen.