Mehr Zahlungsoptionen in Bonn geplant Neue Parkscheinautomaten sollen Handy- und Kartenzahlung ermöglichen

Bonn · Das Ratsbündnis macht Vorgaben für die Anschaffung neuer Parkscheinautomaten. Eine Kartenzahlung soll möglich sein. Außerdem soll in Bonn die Parkscheinkontrolle mit Kameraautos kommen.

 Bisher setzt die Stadt Bonn auf Parkscheinautomaten ohne Kartenzahloption, wie sie am Stiftsplatz aufgestellt sind. Die Koalition will das für Neuanschaffungen ändern.

Bisher setzt die Stadt Bonn auf Parkscheinautomaten ohne Kartenzahloption, wie sie am Stiftsplatz aufgestellt sind. Die Koalition will das für Neuanschaffungen ändern.

Foto: Benjamin Westhoff

Nach dem von Misstönen begleiteten Kauf von 70 Parkscheinautomaten für die Bonner Altstadt sollen künftige Anschaffungen anders ablaufen. Die Ratskoalition hat nun beantragt, dass „ab sofort“ sämtliche neuen Parkautomaten über bestimmte Merkmale verfügen. Dazu zählen neben Bargeld- und einer kontaktlosen Handyzahlung wie bisher die Bezahloptionen mit Bank- und Kreditkarten sowohl zum Einstecken als auch kontaktlos. Der Antrag von Grünen, SPD, Linken und Volt enthält außerdem einen weiteren Passus. Neue Automaten sollen demnach papierlos arbeiten. Möglich ist das über die Eingabe des Autokennzeichens durch die Parkenden.