Umzug nach Godesberg Nord So sieht das neue WDR-Studio in Bonn von innen aus

Bonn · Auf dem ehemaligen Haribo-Gelände wurde das neue Studio des WDR in Bad Godesberg Nord eröffnet. Eine moderne technische Ausstattung und ein erstmals offenes Studio füllen das Bürogebäude aus.

Aus dem grenzenlosen Studio des WDR wird seit Montagabend die Lokalzeit gesendet.

Aus dem grenzenlosen Studio des WDR wird seit Montagabend die Lokalzeit gesendet.

Foto: WDR Westdeutscher Rundfunk/ben knabe

„Alles neu heute – unser Studio in Bonn Friesdorf, unser Lokalzeitlook und auch die Notaufnahme in Eitorf“, damit eröffnet Moderatorin Janine Breuer-Kolo um 19.30 Uhr die aktuelle Lokalzeit-Sendung des WDR am Montagabend live aus Bonn. Neu deshalb, da nun nicht mehr aus dem Gebäude des ehemaligen ZDF-Hauptstadtstudios im Langen Grabenweg gesendet wird, sondern aus einem modernen offenen Studio in einem Bürogebäude auf dem ehemaligen Haribo-Gelände in - genauer gesagt - Bad Godesberg Nord, nicht Friesdorf.