Gebrauchtwagenhändler in Beuel Polizei sucht nach gestohlenen Fahrzeugen

Beuel · Am Montag hat die Polizei Bonn das Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers durchsucht. Grund war ein erhaltener Hinweis, dort könnten sich gestohlene Fahrzeuge befinden. Gegen den Händler wird weiter ermittelt.

 Die Polizei durchsuchte am Montag das Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in Beuel.

Die Polizei durchsuchte am Montag das Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in Beuel.

Foto: Benjamin Westhoff

Beamte der Polizei Bonn haben am Montag einen Gebrauchtwagenhändler in Beuel durchsucht. Gegen 19.30 Uhr war die Polizei auf dem Gelände unterwegs und beschlagnahmte mehrere Fahrzeuge. Kriminalbeamte waren ebenfalls vor Ort.

Die Beamten hätten Hinweise bekommen, dass bei dem Gebrauchtwagenhändler gestohlene Fahrzeuge auf dem Gelände untergebracht worden sein könnten, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Ob sich der Verdacht gegen den Händler bestätigt, war zunächst nicht klar. Dies sei Gegenstand weiterer Ermittlungen, hieß es am Montagabend.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort