1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn - Polizei rechnet mit Verkehrseinschränkungen bei Pride-Demo ​

Veranstaltung am Samstag : Polizei rechnet mit Verkehrseinschränkungen bei Pride-Demo in Bonn

Eine Demo in Bonn sorgt am Samstag für Beeinträchtigungen in Beuel und der Innenstadt. Erwartet werden rund 500 Teilnehmer.

Bei einer Demonstration in Bonn zum Thema „Pride Protest Bonn“ rechnet die Bonner Polizei am Samstag mit Verkehrsbeeinträchtigungen. Rund 500 Teilnehmer werden gegen 11 Uhr erwartet, die von Beuel aus ins Bonner Zentrum ziehen wollen. Dabei ist folgender Weg durch die Stadt geplant:

von der Rheinaustraße aus über Friedrich-Breuer-Straße, Hermannstraße, Combahnstraße, Rheindorfer Straße, Kennedybrücke, Bertha-von-Suttner-Platz, Kölnstraße, Wilhelmsplatz, Kölnstraße, Breite Straße, Elisabeth-Selbert-Platz, Sterntorbrücke, Friedensplatz, Friedrichstraße bis zur Bonngasse. Die Veranstaltung endet gegen 15 Uhr auf dem Marktplatz.

(ga)