1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Radio- und Fernsehempfang am Freitag kurzzeitig eingeschränkt

Inspektion am Freitag : Radio- und Fernsehempfang in Bonn kurzzeitig eingeschränkt

Am Freitagvormittag müssen die Menschen in Bonn und der Region für einige Stunden auf Radio- und Fernsehempfang verzichten. Der Sender muss aufgrund einer Inspektion kurzfristig abgeschaltet werden.

Wer sich am Freitag in Bonn und der Region beim Radio hören oder Fernsehen gucken entspannen will, muss sich ein wenig gedulden. Wie der WDR mitteilte, soll der Sender am Standort Bonn wegen einer Inspektion am 11. Dezember zwischen 8.30 und 14.30 Uhr kurzfristig abgeschaltet werden. Demnach ist der Empfang in dieser Zeit nur beschränkt oder gar nicht möglich.

Nach WDR-Angaben ist von 8.30 bis 14.40 Uhr DAB und von 9.30 bis 13.30 Uhr UKW eingeschränkt. Betroffen sind hier neben mehreren WDR-Sendern auch 1LIVE sowie Radio Bonn Rhein-Sieg. Von 10 bis 12 Uhr werden auch die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender abgeschaltet.