1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Schläger verletzen Jugendlichen am Hauptbahnhof

Polizei sucht Zeugen : Schläger verletzen Jugendlichen am Bonner Hauptbahnhof

In der Nacht zu Samstag ist ein 17-Jähriger von mehreren Personen schwer verletzt worden. Drei unbekannte Personen griffen den 17-Jährigen am Hauptbahnhof an. Die Polizei geht von einem Raubdelikt aus.

Die Bonner Polizei sucht Zeugen für eine Schlägerei in der Nacht zum Samstag. Gegen 2.30 Uhr ist im U-Bahn-Bereich des Bonner Hauptbahnhofs ein 17-Jähriger von mehreren Personen schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit.

Der Jugendlichen war mit drei bislang unbekannten Personen an Gleis 3 in einen Streit geraten. Der Streit endete in einer körperlichen Auseinandersetzung. Die Unbekannten sollen den jungen Mann dabei mit Faustschlägen attackiert haben. Da dieser gegenüber der Polizei im Anschluss den Verlust seines Handys anzeigte, besteht der Verdacht eines Raubdeliktes. Der 17-Jährige musste später im Krankenhaus behandelt werden. Ersten Ermittlungen zufolge, sollen mehrere Fahrgäste der Linie 66, die zur Tatzeit an Gleis 2 gehalten haben soll, das Geschehen beobachtet haben.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen. Wer die Tat beobachtet hat oder Angaben zur Identität der Unbekannten machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.