1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn - Spielplatz in Bonn: Frost hinterlässt Schäden

Kletterlandschaft in Bonn : Frost hinterlässt Schäden am neuen Rheinauen-Spielplatz

Kaum eröffnet, hat der Frost am neuen Spielplatz in der Rheinaue Schäden hinterlassen. Die Stadt hat den betroffenen Bereich vorsorglich abgesperrt.

Kaum eröffnet, haben sich auf dem neuen Spielplatz in der Rheinaue an zwei Pfosten die Verankerungen gelockert. „Grund dafür ist vermutlich der starke Frost der vergangenen Tage“, sagt Andrea Schulte vom Presseamt der Stadt.

Die Verwaltung habe den betroffenen Bereich der Kletterlandschaft vorsorglich abgesperrt. Die Schäden sind bei einer Kontrolle am Dienstag aufgefallen. Solche finden zwei- bis dreimal pro Woche statt. Die Stadt hat den Hersteller informiert und wird den Schaden schnellstmöglich beheben lassen. Der restliche Spielplatz kann genutzt werden.