1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn - Südbrücke: Wasserretter ziehen gekenterte Ruderer aus dem Rhein

Einsatz an der Südbrücke in Bonn : Wasserretter ziehen gekenterte Ruderer aus dem Rhein

Wasserretter haben drei Ruderer aus dem Rhein gerettet. Diese waren zuvor auf dem Rhein in Bonn gekentert und klammerten sich an ihr Boot.

Am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr ist ein mit drei Personen besetztes Ruderboot auf dem Rhein auf Höhe des Stadtteils Plittersdorf gekentert. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Wasserschutzpolizei und Feuerwehr wurde das Boot samt Ruderern bis zur Südbrücke abgetrieben, teilt die Bonner Feuerwehr in ihrer Pressemitteilung mit. Die Ruderer klammerten sich bis zur Rettung an das Boot.

Mitarbeiter der DLRG hat mit dem Rettungsboot ‚Cassius’ die Ruderer  unverletzt aufgenommen, das Ruderboot von der Feuerwehr längs genommen und anschließend an Land gebracht. Im Einsatz waren rund 50 Einsatzkräfte der DRLG Bonn, der Wasserschutzpolizei sowie von Feuerwehr und Rettungsdienst aus Bonn und Königswinter.

(let)