1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn Südstadt: Mann zertrümmert Autoscheiben an acht Autos

Mindestens acht Fahrzeuge beschädigt : Mann zertrümmert Autoscheiben in der Bonner Südstadt

Am Sonntagmorgen hat ein möglicherweise betrunkener Mann eine Spur der Verwüstung in der Südstadt hinterlassen. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest.

Ein Mann mit Schraubendreher hat am Sonntagmorgen zahlreiche Autos in der Südstadt beschädigt. Der erste Anruf von Betroffenen erreichte die Polizeileitstelle kurz nach 7 Uhr, wie ein Beamter berichtete. Danach ging es Schlag auf Schlag: Mindestens acht Autos mit zertrümmerten Scheiben wurden aus der Südstadtgarage, aus der Wielstraße, aus dem Bonner Talweg und am Botanischen Garten gemeldet.

„Es waren an den Fahrzeugen mit einem Schraubendreher auch Löcher in die Karosserien gestoßen worden“, so der Leitstellenbeamte. Mehrere Augenzeugen riefen an und beschrieben den mutmaßlichen Täter. In Höhe des Bonner Talwegs stellten Polizisten gegen 8.05 einen Verdächtigen und nahmen ihn fest. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, um festzustellen, ob er unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand. Die Ermittlungen laufen.