1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn-Tannenbusch: Räuber schlagen und schubsen Mann und rauben E-Bike

E-Bike geraubt : Mutmaßliche Räuber schlagen und schubsen Mann in Tannenbusch

Am Samstag kam es zu einem Raub in Tannenbusch. Drei bislang unbekannte Täter sollen einen Mann verletzt und sein E-Bike geraubt haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

In der Nacht zu Samstag war ein 30-Jähriger mit seinem E-Bike gegen 2.40 Uhr in Bonn-Tannenbusch unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, wurde er an der Ecke Chemnitzer Weg/Masurenweg von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und nach Feuer gefragt.

Ein zweiter Mann kam dazu und schlug den 30-Jährigen. Außerdem soll er zu Boden geschubst worden sein. Auch eine Frau kam dazu. Einer der Männer stieg auf das E-Bike des Opfers und fuhr weg. Die anderen beiden mutmaßlichen Täter flüchteten in Richtung der Hohe Straße. Der 30-Jährige wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun nach den mutmaßlichen Räubern. Der erste Täter, der auf dem E-Bike flüchtete, soll zwischen 20 und 25 Jahre alt sein und eine breite Statur haben. Er war oberkörperfrei. Der zweite Mann soll ebenfalls zwischen 20 und 25 alt sein. Er soll aber eine schmale Statur und schwarze Haare haben. Die Frau soll zwischen 20 und 22 Jahre alt sein und blonde, lange Haare haben. Sie trug einen weißen Jumpsuit.

Das zuständige Kriminalkommissariat 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0228) 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.