1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Unbekannte überfallen junge Männer im Hofgarten

Polizei bittet um Hinweise : Unbekannte überfallen junge Männer im Hofgarten

Im Hofgarten sind zwei junge Männer in der Nacht zu Mittwoch von Unbekannten überfallen worden. Die drei mutmaßlichen Räuber schlugen sie und forderten die Herausgabe von Bargeld. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise.

In der Nacht zu Mittwoch sollen Unbekannte im Hofgarten zwei junge Männer überfallen und geschlagen haben. Wie die Polizei angab, war ein 18-Jähriger dort mit einem Bekannten gegen 3.15 Uhr auf der Höhe des Akademischen Kunstmuseums unterwegs, als sie von drei noch unbekannten Männern angesprochen wurden.

Zuerst hätten diese sie nach Zigaretten gefragt. Dann hätten sie die jungen Männer geschlagen und Bargeld von ihnen geforderrt. Vorher hätten die beiden an einem Geldautomaten am Münsterplatz noch Geld abgehoben. Nachdem ihnen die Opfer das Geld gegeben hatten, ergriffen die unbekannten Räuber laut Polizei die Flucht.

Der 18-Jährige erstattete Strafanzeige. Die Männer werden wie folgt beschrieben: Der erste Täter war 1,75 bis 1,85 Meter groß und trug neben einer schwarzen Jogginghose eine weiße Jacke der Marke Wellensteyn und eine weiße Kappe. Der zweite Täter war in etwa 1,85 bis 1,95 Meter groß. Er war mit einer neonroten Sporthose, einer schwarzen Winterjacke und einer roten Kappe bekleidet. Der letzte Täter, welcher mit seiner Körpergröße von 1,95 bis 2,05 Meter im Trio am größten war, trug eine schwarze Jogginghose, eine schwarze und dunkelrote Winterjacke sowie eine dunkelbraune französische Baskenmütze. Wer den Überfall beobachtet hat oder mögliche Hinweise zu den Tatverdächtigen abgeben kann, wird gebeten, sich unter 0228-150 zu melden.