Geograf verklagt die Wohnungsbaugesellschaft Streit um Energieausweise landet in Bonn vor Gericht

Bonn · Auf die Herausgabe der Energieausweise für ihre sämtlichen Immobilien hat ein Geograf die städtische Wohnungsbaugesellschaft Vebowag verklagt. Wie das Verwaltungsgericht Köln entschieden hat.

 David gegen Goliath: Der Geograf Daniel Hofinger hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft Vebowag auf die Herausgabe der Energieausweise für ihre sämlichen Immobilien verklagt.

David gegen Goliath: Der Geograf Daniel Hofinger hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft Vebowag auf die Herausgabe der Energieausweise für ihre sämlichen Immobilien verklagt.

Foto: Meike Böschemeyer

Mit aktuell rund 6.600 Wohnungen ist die Vereinigte Bonner Wohnungsbau AG der größte Anbieter von Wohnraum in Bonn. Gut 5.000 Wohnungen unterliegen der Mietpreis- und Belegungsbindung. Jetzt hat das Unternehmen einen Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgericht Bonn verloren. Dabei ging es um die Energieausweise für sämtliche Vebowag-Immobilien, die das Unternehmen dem Kläger nicht rausrücken wollte.