1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonn: Vermisster Junge wieder angetroffen - Ermittlungen gegen Vater

Junge war verschwunden : Vermisster Zehnjähriger aus Bonn wurde angetroffen

Nachdem ein zehnjähriger Junge aus Bonn-Lengsdorf als vermisst galt, hatte die Polizei öffentlich nach ihm gesucht. Nun wurde er angetroffen und die Fahndung zurückgenommen.

Der vermisste Zehnjährige, der zuletzt Ende November gesehen wurde, ist wieder angetroffen worden. Die Polizei nahm die Fahndung nach dem Jungen zurück. Das Kind sei an diesem Dienstag am schweizerisch-italienischen Grenzübergang in Chiasso in Begleitung seines Vaters von der Kantonspolizei Tessin angetroffen und im weiteren Verlauf von deutschen Behörden in Obhut genommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Kindesentziehung gegen den Vater.

Der Junge wurde am 30. November von einer Bonner Jugendhilfeeinrichtung, in der er lebt, als vermisst gemeldet. Die Polizei fahndete anschließend öffentlich nach dem Jungen. Nun nahm die Polizei die Fahndung zurück.