Vorwürfe gegen Finanzinvestoren Bonner Zahnklinik vor dem Aus

Exklusiv | Bonn · Das größte zahnmedizinische Zentrum der Region Bonn wird geschlossen. Das Versorgungszentrum wird von einem französischen Investmentfonds betrieben. Ex-Geschäftsführer Bernd Zech kritisiert die „betriebswirtschaftliche Sichtweise“ der Eigentümer. Auch die Zahnärztekammer warnt.

 Bernd Zech (links) und Stephan Handrup haben im April mit Dental Soul ihr eigenes Versorgungszentrum gegründet.

Bernd Zech (links) und Stephan Handrup haben im April mit Dental Soul ihr eigenes Versorgungszentrum gegründet.

Foto: Martin Wein

Das größte zahnmedizinische Zentrum der Region Bonn wird geschlossen. Ende Juni stellt die ehemalige Medeco-Zahnklinik in der Welschnonnenstraße unter ihrem heutigen Namen Rheinzahn nach 31 Jahren ihren Behandlungsbetrieb ein. Wie der GA erfuhr, ist allen Beschäftigten Anfang Mai kurzfristig gekündigt worden. In der Spitze hatten laut Unternehmenshomepage 17 Zahnärztinnen und Zahnärzte für Rheinzahn gearbeitet.