Untersuchung auf Schwarzarbeit Nach Zoll-Kontrolle muss ein Corona-Testzentrum in Bonn schließen

Köln/Bonn · Das Hauptzollamt Köln hat am Freitag die Arbeitsverhältnisse in Corona-Testzentren in der Region überprüft. 20 Zentren in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis suchten sie auf. Eines wurde schließlich geschlossen.

 Zoll-Beamte haben Corona-Testzentren auch in Bonn kontrolliert. Welches Zentrum genau geschlossen wurde, wurde nicht mitgeteilt.

Zoll-Beamte haben Corona-Testzentren auch in Bonn kontrolliert. Welches Zentrum genau geschlossen wurde, wurde nicht mitgeteilt.

Foto: Maximilian Mühlens

Das Hauptzollamt Köln hat am Freitag Corona-Testzentren in der Region kontrolliert. Im Fokus standen dabei die Arbeitsverträge der Angestellten. Insgesamt wurden in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis 20 Zentren von den Beamten aufgesucht, zwölf Zentren in Bonn und acht im Rhein-Sieg-Kreis. 

Rund 100 Mitarbeiter seien dafür am frühen Morgen ausgerückt, der Einsatz dauerte bis in den Nachmittag hinein. Bei der Überprüfung stand im Vordergrund, für welchen Auftraggeber die Beschäftigten in den Zentren konkret arbeiteten und ob und in welchen Umfang Mindestlohn gezahlt werde. Die Maßnahme fand im gesamten Zuständigkeitsbereich des Hauptzollamtes statt, sodass in diesem Bereich insgesamt 100 Testzentren und 250 Beschäftigte kontrolliert wurden, wie ein Sprecher erklärte.

Auch in Bad Godesberg und in Wachtberg bekamen die Test-Teams Besuch von den Zoll-Kontrolleuren. In Bad Godesberg wurde beispielsweise ein Test-Zentrum an der B9 von sechs uniformierten und zivilen Zoll-Beamten überprüft. Während der Maßnahmen konnte der Betrieb in den Zentren weiterlaufen. Insgesamt wurden nach Angaben des Sprechers 35 Angestellte in der Region befragt.

Ein Testzentrum stach dabei in Bonn besonders hervor, weil bei der Überprüfung der Angaben und Unterlagen herauskam, dass drei Mitarbeiter „schwarz“ angestellt waren. Das Gesundheitsamt der Stadt Bonn begleitete die Kontrolle und stellte darüber hinaus fest, dass die Mitarbeiter nicht die nötige Qualifikation für die Entnahme und Analyse der Coronatests hatten. Das Testzentrum wurde umgehend vom Gesundheitsamt geschlossen. In Bonn wurde zudem ein weiterer Mitarbeiter eines Zentrums angetroffen, der nicht richtig angemeldet war.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Mit der Lizenz zum Durchkämpfen
Judo-Olympionikin und Mathe-Professorin Laura Vargas Koch Mit der Lizenz zum Durchkämpfen
Zum Thema
Aus dem Ressort