1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Nach Hinweis auf verdächtigen Gegenstand: Bonner Hauptbahnhof kurzzeitig abgesperrt

Nach Hinweis auf verdächtigen Gegenstand : Bonner Hauptbahnhof kurzzeitig abgesperrt

In einem Schließfach im Bonner Hauptbahnhof soll sich ein verdächtiger Gegenstand befunden haben. Kurz darauf gibt die Polizei Entwarnung.

Gegen 10.30 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis, dass sich im Schließfachbereich des Bonner Hauptbahnhofs ein verdächtiger Gegenstand befinde. Die Polizei ließ ihrem Sprecher Frank Piontek zufolge umgehend den Bahnhof räumen und absperren.

Etwa eine Dreiviertelstunde später konnte aber schon Entwarnung gegeben werden. Es sei kein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Bonner Hauptbahnhof gegen 11.15 Uhr wieder freigegeben. (ga)