1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonns Brunnen sprudeln wieder

Bonns Brunnen sprudeln wieder

Weiße Fontänen schießen In den strahlend blauen Himmel. Dass bald alle 97 Brunnen in Bonn so sprudeln wie der Kaiserbrunnen am Busbahnhof, dafür sorgen Hans-Willi Maur und Ralph Müller.

Die Mitarbeiter des Tiefbauamts starteten mit ihren Montagearbeiten in der Innenstadt und arbeiten sich in die anderen Viertel vor. Nach der Winterpause werden Pumpen eingebaut, Fugen ausgebessert und Abläufe von Schmutz befreit, damit die kühle Erfrischung an heißen Sommertagen fließen kann. Alle paar Wochen wird das Wasser abgelassen und neu eingefüllt, da die Brunnen geschlossene Kreisläufe sind. Deshalb gilt: Nur das Wasser aus dem Obelisken auf dem Marktplatz darf man trinken. Mitte Mai sollen alle Wasserspiele funktionieren.