25 Feuerwehrleute im Einsatz Brand in Kessenich alarmiert Nachbarn

Kessenich · In Bonn hat es am Freitag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Nachbarn wurden darauf aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr.

 Am Freitag hat es in einem Mehrfamilienhaus in Kessenich gebrannt.

Am Freitag hat es in einem Mehrfamilienhaus in Kessenich gebrannt.

Foto: Axel Vogel

In Bonn-Kessenich hat es am Freitagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Wie Martin Haselbauer, Pressesprecher der Feuerwehr Bonn, mitteilte, schlug der Rauchmelder in einer Wohnung im zweiten Stocks eines Mehrfamilienhauses an.

Nachbarn bemerkten daraufhin den Brand und alarmierten die Feuerwehr, die mit 25 Einsatzkräften vor Ort war. Eine Person wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehrleute konnten den Brand zügig löschen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Wissenschaftsgeschichte geht auf Reisen
Bonner Arithmeum kooperiert mit Museo Galileo in Florenz Wissenschaftsgeschichte geht auf Reisen
Zum Thema
Aus dem Ressort
Besser reden als kürzen
Kommentar zu „Käpt‘n Book“ Besser reden als kürzen