1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Corona in Bonn und Rhein-Sieg: Liveticker zu Inzidenz, Infektionen, Todesfällen

Aktuelle Corona-Lage : Bis Juli sollen 60 Prozent der Menschen in NRW geimpft sein

Durch Änderungen am Infektionsschutzgesetz erhält der Bund die Befugnis, Kontaktbeschränkungen und Schließungen anzuordnen. Die Inzidenz in Bonn ist leicht gestiegen. Die aktuellen Entwicklungen zur Pandemie im Liveblog.

Die Menschen in Deutschland müssen wegen der Corona-Pandemie mit noch weiteren Einschränkungen ihres Lebens rechnen. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) erreichte ihren Höchststand am 22. Dezember mit 197,6. Die Zahl schwankte danach, sank dann deutlich ab und steigt seit einiger Zeit wieder.

Derweil werden immer mehr Menschen in Deutschland gegen das Coronavirus geimpft. Das Robert Koch-Institut (RKI) zählt seit Beginn der Pandemie mittlerweile mehr als drei Millionen nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte noch deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Der Corona-Liveticker:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

(ga/mit Material von dpa/epd)