Steigende Infektionszahlen Bonner Schulen fürchten erneute Schließungen

Bonn · Nach dem Ende der Herbstferien hoffen Lehrer in Bonn trotz steigender Infektionszahlen auf eine Fortführung des Präsenzunterrichts. Allerdings sind Infotage bereits abgesagt worden. Schulleiter fragen sich nun, was auf sie zukommt.

 Eike Schultz, Schulleiter am Bonner Tannenbusch-Gymnasium, zeigt einen Satz Decken. Den haben Eltern der Klasse 7c für ihre Kinder angeschafft, damit sie beim Lüften nicht frieren.

Eike Schultz, Schulleiter am Bonner Tannenbusch-Gymnasium, zeigt einen Satz Decken. Den haben Eltern der Klasse 7c für ihre Kinder angeschafft, damit sie beim Lüften nicht frieren.

Foto: Benjamin Westhoff